Neue YouTube-App für SHIELD TV veröffentlicht

Unterhaltung

Die YouTube-App für SHIELD TV erhält aktuell ein großes Update, das SHIELD-Besitzern neue Funktionen bietet. Smart-TV-User kennen die Neuerungen bereits.

Neben verschiedenen Änderungen im Design, welche die Benutzerfreundlichkeit erhöhen sollen, sind jetzt auch YouTube-360°-Videos auf SHIELD SHIELD TV verfügbar. Die 360°-Funktion für YouTube auf SHIELD TV ermöglicht es, Videos mit dem SHIELD-Controller zu steuern. Das Update führt diese Funktion ein.

Während 360°-Unterstützung bisher nur auf bereits aufgenommene und editierte Videos beschränkt war, liefert das Update auch eine 360°-Unterstützung für Live-Streams.

Die YouTube-App auf SHIELD besitzt nach dem Update ein neues Design. Die Navigationsleiste befindet sich jetzt auf der linken Seite. Durch die Beseitigung der Abonnement-Liste hat YouTube die Benutzeroberfläche aufgeräumt. Wenn Nutzer nun das Navigations-Menü minimieren, wird dieses als Symbol-Leiste auf transparentem Hintergrund dargestellt.

 

Auch wurde mit dem Update der YouTube-Video-Player verbessert. Zum einen bietet die neue App eine Autoplay-Funktion (Videos starten nicht mehr direkt automatisch, sondern nach einem Zeitintervall von fünf Sekunden). Alternativ kann man Autoplay komplett deaktivieren. YouTube hat auch die große, rote Kontrollleiste im Video entfernt. Außerdem gibt es neben neuen Vor/Zurück-Buttons jetzt ein “More Options”-Menü unter dem Video.


Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.