Neuer Android Market installiert sich automatisch auf ältere Android-Smartphones

Gute Nachricht für alle Besitzer eines älteren Android-Geräten, im Zuge des Starts von Kaufmöglichkeiten im Android Market in über 18 neuen Ländern, erhalten diverse auf dem Markt befindlichen Smartphones ein automatisches Update der Market-App.

Diverse Nutzer, welche noch mit Android 1.6 unterwegs sind, berichten darüber, dass der neueste Market auf einmal auf Ihrem Gerät aufgetaucht sei. Aber auch Nutzer des Dell Streak, welcher mit Android 2.1 läuft, haben das Update automatisch erhalten. Google bestätigt dies im Android Entwickler-Blog offiziell. Dort heißt es:

[…] For users to make a purchase of paid apps in these countries, they must have the latest Android Market client, which we have started to make available as a self-update and should reach all users within the next few days. This is a silent update; users will not see a notification and will not be prompted to do anything. If you want to accelerate the self-update process, launch Android Market, navigate back to the Home screen, and after 5-10 minutes, relaunch it. […]

Es ist also ein verstecktes Update, von dem man die Installation als Nutzer gar nicht mitbekommt. Auch wenn Besitzer von HTC Magic und Co. lieber eine neuere Android-Version erhalten würden, ist dies wenigstens ein kleins Trostpflaster, denn der neue Market beinhaltet einige praktische Funktionen, wie zum Beispiel automatische Updates für Apps.

An alle Betroffenen, habt Ihr den neuen Market bereits erhalten?

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.