Neues HTC-Flaggschiff mit guter Kamera und neuem Design

HTC Header

Bei HTC läuft es momentan nicht so gut, das ist kein Geheimnis, und das aktuelle Flaggschiff, das One M9, hat es schwer gegen die Konkurrenz. Daher soll im Herbst ein neues Modell der Flaggschiff-Reihe aushelfen.

Der Sommer ist da, doch die Smartphone-Hersteller arbeiten im Hintergrund schon an dem, was man uns im Herbst zeigen und im Weihnachtsgeschäft auf den Markt bringen möchte. Bei HTC wird das wohl ein neues Flaggschiff, was auch gerne als Hero-Gerät bezeichnet wird, sein. Und zu diesem gibt es jetzt zwei neue Gerüchte. HTC wird hier anscheinend auf zwei Punkte Wert legen.

Der eine ist das Design, welches zwar bisher immer gut, aber seit dem One M7 doch etwas gleich war. Die Spezifikationen sollen jetzt nicht überragend sein, aber schlecht sind sie mit Sicherheit auch nicht. Abheben möchte man sich bei HTC dann aber wohl mit der Kamera, bei der man mal wieder auf eine neue Technik setzen wird, die laut Gerüchten aus Asien „bahnbrechend“ sein soll.

Das dachte man bei der Ultrapixel-Kamera auch und vom Design der One-Reihe ist HTC auch nach 2 Jahren noch überzeugt. Ich bin gespannt, wie man das im Herbst lösen möchte. Aus persönlicher Sicht finde ich zwar, dass es noch zu früh für ein neues Flaggschiff ist, aber das One M9 ist eben nicht der Verkaufsschlager geworden, den man sich bei HTC erhofft hat.

via phonearena quellen @llabtoofer htcviet (vn)

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.