Nexus 4: Hat LG die Produktion angehalten?

lg_nexus_4

In einem Bericht der International Business Times ist heute die Rede von einem Produktionsstopp des Nexus 4. Laut IB Times soll das Unternehmen aus Südkorea die Produktion angehalten haben, weil man die Priorität auf andere Modelle von LG gelegt hat. Andere Modelle haben momentan also Vorrang, denn LG könnte schon nächsten Monat neue Geräte auf dem Mobile World Congress in Barcelona vorstellen und bereitet sich vielleicht schon jetzt auf einen zeitnahen Marktstart vor. In dem Bericht ist sogar von einem neuen Nexus-Modell die Rede, welches LG und Google schon im Februar vorstellen wollen. Eine ähnliche Meldung gab es ja bereits vor wenigen Tagen.

Es ist durchaus möglich, dass LG die Produktion des Nexus 4 ein bisschen zurückgeschraubt hat und sich im Moment vielleicht mehr auf das eigene Portfolio konzentriert, aber schon jetzt ein neues Nexus-Modell? Das halte ich eigentlich für ausgeschlossen. Das Nexus 4 ist ja erst ein paar Wochen auf dem Markt und die Nachfrage ist noch immer sehr hoch. Warum sollte man also schon jetzt einen Nachfolger oder gar ein neues Gerät ankündigen. Ich werde allerdings das Gefühl nicht los, dass wir in absehbarer Zeit eine überarbeitete Version mit mehr Speicher, LTE und vielleicht weiteren Änderungen sehen werden. Das ist jedoch reine Spekulation von meiner Seite und auch unabhängig von den Gerüchten und Meldungen der letzten Wochen.

quelle ib times (danke an alle tippgeber)

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.