Nexus 4: Station für kabelloses Laden nutzt Qi-Standard

Google geht mit dem Nexus 4 nicht nur preislich in eine für den Nutzer sehr angenehme Richtung, sondern kann auch bei Thema kabelloses Laden punkten. Das Nexus 4 wird nämlich ein Dock spendiert bekommen, mit dem man es (optional) kabellos laden kann und das Erfreuliche daran ist, es kommt der Qi-Standard zum Einsatz. Was heißt das? Ganz einfach, der Qi-Standard soll, wenn alles klappt, sich als Industriestandard für kabelloses laden durchsetzen. Nokia setzt zum Beispiel beim Nokia Lumia 920 auch auf den Qi-Standard, was bedeutet, dass man das Nexus 4 im Grunde auch mit einer Ladematte von Nokia aufladen kann. Was bringt das in Zukunft? Theoretisch viele tolle Möglichkeiten, z.B. können Restaurants Ladeplaten nach Qi-Standard in ihre Tische fest verbauen. Preis und Liefertermin für die Station stehen leider noch nicht fest.

via und Bild theverge

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

3D-Drucker-Roundup No. 52: Step Faker und der Ortur 4 V1 in Devs & Geeks

Medion Life X15560: 55-Zoll-UHD-TV ab 23. September bei Aldi Nord und Süd erhältlich in Hardware

Portablen 15,6-Zoll-Monitor von Lepow ausprobiert in Testberichte

Fitbit Versa 2 ausprobiert in Wearables

backFlip 38/2019: Tesla Model S P100D+, Ford Kuga und Abofallen in backFlip

Bowers & Wilkins PX5 und PX7 mit ANC vorgestellt in Audio

eufy RoboVac 15C MAX – WiFi-Saugroboter von Anker im Test in Testberichte

Cubot X20 Pro offiziell vorgestellt in Smartphones

D-Link mit neuer WLAN-Steckdose in Smart Home

Medion Akoya E4272: 14-Zoll-Convertible ab 26. September bei Aldi Süd verfügbar in Computer und Co.