Nexus 5: Drehbares 3D-Modell auf Basis der Leaks

Hardware

Am 14. Oktober wird Google angeblich das neue Nexus 5 zusammen mit Android 4.4 KitKat offiziell vorstellen. Bereits im Vorfeld gibt es natürlich den ein oder anderen Leak zu sehen. Auf Basis der Fotos, die bis hierhin gesichtet wurden, hat der Reddit-Nutzer Annihilia ein 3D-Modell erstellt, welches bei Sketchfab eingesehen und frei gedreht werden kann.

Dieses 3D-Modell kann mittels linker und rechter Maustaste, sowie dem Mausrad frei bewegt und gedreht werden. Sicherlich wird das Nexus 5 nicht hundertprozentig so aussehen und ein paar Details (wie z.B. offenbar der/die Lautsprecher) fehlen beim 3D-Modell. Ein netter Ausblick auf das, was kommen könnte, ist dieses Modell dennoch, wenngleich mir persönlich das bisher gesehene optisch nicht hundertprozentig zusagt.

Quelle Reddit via AndroidNext


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.