Nexus 7 (2013): Benachrichtigung über Verfügbarkeit in Deutschland – weiterhin kein Termin

img_001

Nachdem Google das neue Nexus 7 offiziell vorgestellt hat, interessieren uns hierzulande eigentlich nur zwei Dinge, wann können wir es kaufen und wieviel wird es kosten. Von offizieller Seite aus heißt es weiterhin „in wenigen Wochen“. Uns erreichen immer wieder Tipps per Mail, dass Seite XYZ geschrieben hätte, wann das neue Nexus 7 in Deutschland gekauft werden kann, dazu können wir nur sagen, das ist weiterhin unbestätigt. In UK kursiert in zwei Shops der 13. September als Liefertermin, auf diesem basieren wohl die Gerüchte für Deutschland.

Wer sich für das Gerät interessiert, kann sich nun direkt bei Google Deutschland auf die Benachrichtigungs-Liste setzen lassen. Sobald der Verkauf startet, sollte ihr dann eine E-Mail erhalten. Ich hatte das testweise bereits für die US-Version gemacht und die Mail kam wirklich sofort, als Google den Startschuss zum Verkauf gab.

Danke Rino und Thomas!

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Monese startet mit Google Pay in Deutschland in Fintech

Apple Watch Series 5 im Unboxing in Wearables

Apple iPhone 11 Pro: Unboxing und erster Eindruck in Smartphones

MediaMarkt: Automat tauscht alte Smartphones gegen Geschenkkarte in Handel

waipu.tv mit drei neuen Sendern in Unterhaltung

Huawei Mate 30 Pro: Kein Verkauf in Deutschland geplant in Marktgeschehen

YouTube-Masthead kommt auf Fernsehgeräte in Dienste

DxOMark passt sein Bewertungssystem an in News

Škoda CITIGOe iV ab 20. September bestellbar in Mobilität

Xiaomi Mi A3 startet in Deutschland in Smartphones