Nexus 7 mit 3G: SMS senden und empfangen

Tablets

Das Google-Tablet Nexus 7 in der Version mit 32 GB Speicher und 3G-Modul ist für das mobile Surfen eine nützliche und vor allem bezahlbare Sache, denn mit 299 Euro Anschaffungspreis kann man wenig falsch machen. Auch erfreulich, Google beliefert das von ASUS gebaute Gerät direkt mit Systemupdates. Schade allerdings, trotz des 3G-Moduls kann man mit dem Nexus 7 von Haus aus weder telefonieren noch SMS senden bzw. empfangen. Zumindest letzteres lässt sich recht einfach beheben. Wer sein Gerät nicht gerootet hat, kann einfach eine SMS-App wie z.B. GO SMS Pro installieren und wer über Root verfügt, könnte die offizielle SMS-App von Android aufs Gerät packen.

Preis: Kostenlos+


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.