Nexus 7 mit 3G: SMS senden und empfangen

Das Google-Tablet Nexus 7 in der Version mit 32 GB Speicher und 3G-Modul ist für das mobile Surfen eine nützliche und vor allem bezahlbare Sache, denn mit 299 Euro Anschaffungspreis kann man wenig falsch machen. Auch erfreulich, Google beliefert das von ASUS gebaute Gerät direkt mit Systemupdates. Schade allerdings, trotz des 3G-Moduls kann man mit dem Nexus 7 von Haus aus weder telefonieren noch SMS senden bzw. empfangen. Zumindest letzteres lässt sich recht einfach beheben. Wer sein Gerät nicht gerootet hat, kann einfach eine SMS-App wie z.B. GO SMS Pro installieren und wer über Root verfügt, könnte die offizielle SMS-App von Android aufs Gerät packen.

GO SMS Pro
Preis: Kostenlos+

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Apple plant Dienste-Bundle für 2020 in Dienste

Alexa steuert IKEA-Jalousien in Smart Home

Congstar Prepaid: Die Datenpässe sind da in Tarife

Huawei Mate 30 Pro im Test: Eine Woche im Alltag in Testberichte

Disney+ legt guten Start hin in News

Honor V30: Aston Martin wohl ein Partner in Smartphones

Abonniere mobiFlip bei reddit in Internes

Apple: Neue iPhone-Hüllen und Watch-Armbänder in Zubehör

EMUI 10: Huawei P30 Pro erhält Update auf Android 10 in News

Amazon Music Unlimited: 4 Monate für 0,99 Euro in Schnäppchen