Nexus Player: Asus arbeitet angeblich an Smart-TV-Lösung

android tv

Benchmarks, der Quell vieler Gerüchte um neue Hardware. Nicht immer belastbar, nicht fälschungssicher, aber dennoch interessant. Aktuell mal wieder wegen eines „Asus Nexus Player“.

Sollte der Name wirklich stimmen und jemand das Gerät durch den GFXBench gejagt haben, so wird Google in Kürze den Start von Android TV mit einer Nexus-TV-Box feiern. Das wäre nicht die erste Hardwarepartnerschaft mit Asus, man hat bereits mit zwei Nexus-Tablets Erfahrungen gesammelt. Android TV ist eine Software-Plattform und wird sozusagen der Nachfolger von Google TV. Es landet per Set-top-Box an bestehenden TV-Geräten. Gesteuert wird per Smartphone, Tablet, Smartwatch, Controller oder einfach per Sprache. Die die Funktionen sind bereits im Android L-SDK enthalten.

Inhalte können über Google-Angebote oder andere installierte Apps wiedergegeben werden und auch Spiele laufen auf der Plattform problemlos. Android TV ist zudem Cast-fähig, kann also von allen Chromecast-Apps angesteuert werden. Sharp und Sony werden das System ab 2015 auch direkt auf TV-Geräte bringen.

12-09-2014_08-05-30

Quelle smartdroid

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

MediaMarkt: Automat tauscht alte Smartphones gegen Geschenkkarte in Handel

waipu.tv mit drei neuen Sendern in Unterhaltung

Huawei Mate 30 Pro: Kein Verkauf in Deutschland geplant in Marktgeschehen

YouTube-Masthead kommt auf Fernsehgeräte in Dienste

DxOMark passt sein Bewertungssystem an in News

Škoda CITIGOe iV ab 20. September bestellbar in Mobilität

Xiaomi Mi A3 startet in Deutschland in Smartphones

Google Assistant erhält zweite Stimme in Dienste

Amazon Music HD 90 Tage gratis testen in Audio

Huawei Band 4 Pro könnte bald kommen in News