NINA: Offizielle Notfall-App des BBK

Dienste

Das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe hat eine neue App für Android und iOS veröffentlicht, die euch bei Notfällen auf dem Smartphone warnen soll. Inklusive Push-Benachrichtigungen.

Es gibt eine neue App des BBK, oder lang Bundesamts für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfen, welche für Notfälle gedacht ist. Diese hat man sowohl für Android, als auch für iOS entwickelt. Eine Version für Windows fehlt. Hier muss man weiterhin auf die Webseite zurückgreifen. Funktioniert im Grunde genauso, hat aber eben nicht die Push-Benachrichtigungen der App.

Preis: Kostenlos
Preis: Kostenlos

Den Vorteil spielt die App natürlich aus, wenn sie den Standort kennt und euch so gezielt warnen kann. Neben diesen Notfällen gibt es auch grundlegende Informationen und Notfalltipps im Bereich Bevölkerungsschutz. Weitere Infos gibt es auf der Webseite des BBK. Hier hat man außerdem noch eine gezielte Seite mit ausführlichen Informationen zu den Funktionen eingerichtet.

Und bevor jetzt die ersten aufschreien und Überwachungsstaat rufen, hier der entsprechende Auszug zu den standortbezogenen Daten. Diese kann man der App im Übrigens sowohl bei iOS, als auch bei Android entziehen. Und falls ihr euch jetzt die ganze Zeit fragt: Warum NINA? Das hat natürlich auch noch eine konkrete Bedeutung, nämlich Notfall-Informations- und Nachrichten-App.

Die Ortungsdaten werden dabei nur auf Ihrem Gerät verarbeitet, so dass durch das BBK und seine Partner zu keiner Zeit Standortdaten gespeichert werden.

(danke unbekannt)


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.