Nintendo über die Smartphone-App, PS/Xbox als Konkurrenz und mehr

Reggie Film-Aime, das Gesicht von Nintendo USA (und im Grunde auch irgendwie der westlichen Welt) stand diese Woche Rede und Antwort.

Ihm wurden viele Fragen gestellt, die er beantworten musste. Ich habe hier mal ein paar kleine Highlights aus den Gesprächen mit Reggie herausgesucht:

  • Der Voice Chat bei der Switch funktioniert über das Smartphone, weil man das immer dabei hat und das auch unterwegs die beste Lösung sei. Diese wird aber immer wieder von Fans kritisiert, weil es keinen Weg über die Switch selbst gibt.
  • Nintendo sieht nicht die PlayStation oder Xbox als Konkurrenz, sondern „Entertainment“. Damit will man konkurrieren. Und damit ist die komplette Freizeit gemeint, sei es eine Serie auf Netflix, ein Buch, oder beim Surfen im Web. Nintendo will die attraktivere Alternative dazu sein.
  • Reggie hatte beim ersten Test der Switch eine Gänsehaut, wie es sie vorher nur bei der Wii und beim DS hatte. Womit er die aktuelle Konsole auf eine Ebene mit den zwei erfolgreichsten Plattformen von Nintendo stellt.
  • Den Smartphone-Markt hat man erst so spät in Angriff genommen, weil man ein Konzept ausarbeiten wollte. Konsolenspiele auf dem Smartphone würden nicht funktionieren (oh doch, nur das Konsolengeschäft kaputt machen) und daher wollte man sich etwas Zeit lassen. Man befindet sich immer noch in einer experimentellen Phase.
  • Man hat sehr viel von der Wii U gelernt. Die Konsole war für Nintendo ein großer Flop, doch hat dazu geführt, dass man es mit der Switch nun in allen Bereichen besser macht.
  • Nintendo erfindet sich alle 5-10 Jahre neu und bleibt auch in erfolgreichen Phasen selbstkritisch. Gleichzeitig versucht man in schlechten Phasen nicht den Kopf hängen zu lassen.

Reggie stand wie gesagt für mehrere Gespräche bereit, Details findet ihr bei GeekWire und außerdem noch bei ArsTechnica. Die Gespräche mit dem Chef von Nintendo USA fanden im Rahmen der GeekWire Summit statt.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.