Nintendo Switch: Extra Menü bei vielen Spielen

Die Nintendo Switch besitzt ein weiteres Menü, zu dem man aber nur Zugang hat, wenn man eine gewisse Menge an Spielen für die Switch besitzt.

In meinem Testbericht für die Nintendo Switch, der gestern online ging, gab es von mir einen kleinen Mini-Kritikpunkt: Die Übersicht der Spiele. Aktuell sind das große Icons, durch die man nach links und rechts scrollen kann. Bei wenigen Spielen eine akzeptable Übersicht, doch ich habe mich gefragt: Was ist, wenn man mal mehrere Spiele gekauft hat und dann noch ein Browser und Netflix an Bord sind?

Die Antwort: Es gibt ein weiteres Menü. Dieses erscheint, wenn man viele Spiele für die Switch besitzt. Vermutlich erscheint es ab dem 13. Spiel. Man erreicht es, wenn man bis zum Ende scrollt. Dann sieht man dort den Hinweis „All Software“.

Klickt man da drauf, dann gibt es eine kompaktere Übersicht der Spiele. Diese finde ich ehrlich gesagt besser, als die großen Icons. Es wäre schön, wenn man diese auch als Standard festlegen könnte. Ich finde die Übersicht schon bei mehr als 6 Spielen grenzwertig und würde dann dieses Extra-Menü bevorzugen.

Switch Menü: „All Software“ und nicht „All Games“

Nintendo wird hier mit der Zeit aber höchstwahrscheinlich ein paar Änderungen bei der UI-Optik vornehmen. Es handelt sich immerhin um die erste finale Version des Switch OS und die Auswahl der Spiele ist noch begrenzt. Ich könnte mir vorstellen, dass diese Optik in Zukunft als Standard festgelegt werden kann.

Wie ihr im Video seht: Nintendo nennt diesen Bereich „All Software“ und nicht „All Games“. Das spricht dafür, dass man dort in Zukunft auch andere Apps finden wird. Ist jetzt aber keine große Überraschung, denn Nintendo hat bereits bestätigt, dass man Netflix, Amazon Video und Co auf die Switch bringen möchte.

Produktempfehlung

Tarifvergleich

Hinterlasse deine Meinung