Nintendo Switch: Kommt eine Online-Personalisierung für Farben?

Nintendo wird ab dem 3. März die Switch ins Rennen schicken und in Japan kann man die neue Konsole sogar schon (eingeschränkt) personalisieren.

In den meisten Märkten wird Nintendo die neue Switch in zwei Versionen verkaufen: Einmal als komplett graue Konsole und einmal mit bunten Controllern. Bunt heißt in dem Fall: Ein blauer und ein roter Joy-Con-Controller. In Japan hat man aber wohl die Möglichkeit die Farben vor dem Kauf selbst auszuwählen.

Man kann zum Beispiel einen grauen Joy-Con, einen roten Joy-Con und zwei blaue Handschlaufen kaufen. Oder zwei rote Joy-Con und zwei blaue Handschlaufen. Das ist jetzt nicht die umfangreichste Personalisierung eines Gadgets auf diesem Markt, aber es ist mehr, als mit der Switch in Deutschland möglich ist.

Nintendo Switch Preivergleich→

Nintendo hat es zwar noch nicht offiziell kommuniziert, aber ich werfe jetzt mal die Vermutung in den Raum, dass da in den kommenden Monaten noch ganz viele Farben (Gelb, Grün, …) kommen werden. Es wird mit Sicherheit auch die ein oder andere Sonderedition (z.B. mit Zelda-Logo und Farben) kommen.

Es würde mich nicht wundern, wenn man die Switch (auf lange Sicht gesehen) im Online Store von Nintendo zum Personalisieren anbieten wird. Japan und diese Farben sind nur der Anfang. Mit so einer Option, vor allem mit neuen Farben und der ein oder anderen Sonderedition, kann man immerhin den Umsatz steigern.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.