Nintendo 3DS: Update bringt Design-Shop und verschiedene Themes

Unterhaltung

Solltet ihr einen Nintendo 3DS oder 2DS besitzen, dürfte ab sofort ein neues Update bei euch eintrudeln. Die Software-Version 9.0.0-20E gibt dem Nutzer weitere Gestaltungsmöglichkeiten für die Menüs und integriert den neuen Design-Shop.

Ab sofort können Besitzer eines Nintendo 3DS oder 2DS ihre Konsole individuell gestalten. Seit dem kürzlich veröffentlichten Update auf Version 9.0.0-20E können fünf verschiedene Farb-Themes ausgewählt werden, weitere befinden sich im neuen Design-Shop. Dort bietet Nintendo verschiedene, an die eigenen Spiele angelehnte Designs an, welche die Hintergründe der Menüs, Icons, Ordner, Musik und Soundeffekte verändern.

 

Während die günstigeren Designs (Punkte, Sterne, etc.) mit 0,99 Euro zu Buche schlagen, können die teureren Themes (Mario, Luigi, Zelda, etc.) für 1,99 Euro erworben werden. Nach der Bezahlung über das Nintendo eShop-Guthaben werden die ausgewählten Designs heruntergeladen und stehen daraufhin in den Einstellungen zur Auswahl zur Verfügung.

Solltet ihr noch nicht auf die neue Software-Version 9.0.0-20E aktualisiert haben, welche Voraussetzung für die neuen Gestaltungsmöglichkeiten ist, könnt ihr dies über die Systemeinstellungen → Allgemeine Einstellungen → System-Update nachholen. Antworten auf eure Fragen bezüglich der neuen Designs findet ihr eventuell auf der entsprechenden Seite bei Nintendo, die bisher zur Verfügung stehen Themes können hier eingesehen werden.


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).

Um das Kommentarsystem nutzen zu können, musst du dem Einsatz von Cookies zustimmen.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.