Nokia 1 erhält ab sofort Update auf Android 9 Pie

Nokia 1

Als letztes Nokia-Smartphone und eines der ersten Einsteiger-Smartphones erhält das Nokia 1 ab sofort ein Update auf Android 9 Pie (Go-Edition). Die Aktualisierung kann in Deutschland, Österreich und der Schweiz einfach als OTA-Update  heruntergeladen werden.

Trotz des günstigen Preises aktualisiert HMD Global selbst das Nokia 1 auf Android 9 Pie. Das mit Android 8.1 Oreo (Go-Edition) ausgelieferte Smartphone erhält ab sofort in Deutschland ein Update auf die aktuelle Android 9 Pie (Go-Edition). Das kommt ziemlich überraschend, da das Gerät mangels Teilnahme am Android One-Programm anders als viele andere Nokia-Modelle eigentlich keine Update-Garantie besitzt.

Besitzer eines Nokia 1 können sich nun aber über das aktuelle Google-Betriebssystem freuen. Das neue Android 9 Pie (Go-Edition) spart vor allem eine Menge Speicherplatz ein, sodass nach der Aktualisierung doppelt so viel freier Speicher wie zuvor verfügbar sein soll.

Das gelingt, indem einige der vorinstallierten Apps nicht mehr mit ausgeliefert und andere durch sparsamere Go-Versionen ausgetauscht werden. So ist nun beispielsweise die Dateiverwaltungsapp Files Go mit an Bord und innerhalb von Google Chrome kann ein Datensparmodus aktiviert werden.

Das Update auf Android 9 Pie (Go-Edition) wird für das Nokia 1 ab sofort in Deutschland, Österreich und der Schweiz OTA ausgerollt. Damit schafft auch das letzte aller Nokia-Smartphones den Sprung auf die aktuelle Android-Version.

Quelle: Pressemitteilung per Mail

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.