Nokia 2.1 mit Android Oreo Go-Edition präsentiert

Nokia 2 1

HMD Global hat das gestrige Event in Moskau dafür genutzt, gleich drei neue Smartphones vorzustellen. Das Nokia 2.1 siedelt sich in der Einsteiger-Klasse an und soll ca. 119 Euro kosten.

Wie der Name bereits verrät, handelt es sich beim Nokia 2.1 um eine Neuauflage des Einsteiger-Smartphones Nokia 2. HMD Global hat hier aber an entscheidenden Stellen Hand angelegt, sodass es sich definitiv lohnen sollte, auf das neue Modell zu warten. Dieses besitzt beispielsweise ein mit 5,5 Zoll nun etwas größeres Display – weiterhin mit einer Auflösung von 1.280 x 720 Pixel.

Wichtiges Upgrade beim SoC

Im Alltag auffallen dürfte vor allem der stärkerer SoC. Denn anstelle eines Snapdragon 212 setzt man nun einen Snapdragon 425 Quad-Core ein, dem 1 GB Arbeitsspeicher zur Seite steht. Dieser Fakt und der mit 8 GB ziemlich kleine, immerhin per microSD-Karte erweiterbare, interne Speicher begründen auch den Einsatz von Android 8.1 Oreo in der Go-Edition. So soll das Nokia 2.1 trotz der eher schwachen Hardware performant laufen und spart dabei zusätzlich noch einiges an Datenvolumen über mobile Internetverbindungen.

Abgerundet wird die Ausstattung des Nokia 2.1 von einer 8-Megapixel-Hauptkamera,  einer Selfie-Cam mit einer Auflösung von 5 Megapixeln und auf der Front verbauten Stereo-Lautsprechern. Der fest verbaute Akku verspricht mit 4.000 mAh eine lange Laufzeit und dürfte bei normaler Verwendung sicherlich mindestens 2 Tage am Stück durchhalten.

Marktstart im Juli

International soll das Nokia 2.1 voraussichtlich im Juli an den Start gehen, wobei keine genauen Informationen zu einem Release in Deutschland vorliegen. Da das Smartphone aber auf der deutschen Webseite gelistet wird, ist davon auszugehen, dass es dann auch für ca. 119 Euro hierzulande erscheinen wird.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.