Nokia 3: Android 8.1 Oreo Beta steht kurz vor dem Rollout

Nokia 3

Nach dem Nokia 8, 6 und 5 wird nun auch bald das Einsteiger-Modell Nokia 3 eine Beta-Firmware auf Basis von Android Oreo erhalten. Das Update auf Android 8.1 Oreo soll bereits in Kürze über die Nokia Beta Labs zum Test verteilt werden.

HMD Global gibt sich dieses Jahr im Software-Bereich unglaublich Mühe und etabliert Nokia so langsam als perfekte Marke für all diejenigen, welche zügige Software-Updates mit fast unangetastetem Android bevorzugen. Nachdem bereits das Nokia 8 ein Update auf Android 8.0 Oreo erhielt und für das Nokia 6 und 5 Beta-Versionen auf Basis der Android-Version verteilt wurden, soll nun auch in Kürze für das Einsteiger-Modell Nokia 3 eine Oreo-Beta bereitgestellt werden.

Android 8.1 Oreo anstatt Android 8.0

Wie der Chief Product Officer Juho Sarvikas auf Twitter verkündete, stehe die entsprechende Firmware für das Nokia 3 bereits in den Startlöchern, sodass ein Rollout in Kürze stattfinden wird. Anstelle von Android 8.0 Oreo wird das Smartphone dann direkt Android 8.1 Oreo erhalten, was letztendlich aber nur kleinere Verbesserungen mit sich bringt. Ist es dann einmal so weit, wird HMD Global den Zugang zur Oreo-Beta über die Nokia Beta Labs lösen, für die man sich dann einfach nur registrieren muss.

Während andere Hersteller so langsam damit beginnen auch ihre Mittelklasse-Smartphones auf Android 8.0 Oreo vorzubereiten, steht HMD Global nun also bereits kurz davor die Einsteiger-Modelle von Nokia mit Android 8.1 Oreo zu versorgen. Sobald die Beta-Firmware veröffentlicht wurde, werdet ihr bei uns davon lesen.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.