Nokia 500 mit 1-GHz-Prozessor und Symbian Anna offiziell vorgestellt

Nach den ersten Informationen und dem kürzlich aufgetauchten Promobild hat Nokia das Symbian-Smartphone „500“ offiziell vorgestellt. Das Gerät wird mit der neusten Version Symbian Anna laufen und soll noch im dritten Quartal 2011 zu einer UVP von 219 Euro (inklusive Steuern) auf den Markt kommen.

Die technischen Daten lesen sich erstmal recht ansprechend, ob Symbian die reine Leistung allerdings auch im System umsetzen kann, bleibt abzuwarten. Es wird von einem 1 GHz-Prozessor angetrieben und wird über ein 3,2 Zoll Display mit 640 x 360 Pixel Auflösung verfügen.

Die Kamera knipst Bilder mit 5 Megapixel, hat aber leider keinen LED-Blitz. Der interne Speicher ist 2 GB groß und es wird 3G-Funk sowie  HSUPA, also schnellen Datenupload unterstützen. Zudem soll die Akkulaufzeit mit 450+ Stunden Standby sowie 5 bis 7 Stunden Sprechzeit recht hoch sein.

Das Gerät wird in mehreren schwarzen und weißen Farbkombinationen auf den Markt kommen und ist mit 93 Gramm ein regelrechtes Smartphone-Leichtgewicht.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Weltweit mobiles Internet: Skyroam Solis X Hotspot im Test in Testberichte

Alcatel 3X Smartphone ab sofort erhältlich in Hardware

Spotify: Mit Podcasts das Wachstum sichern in Dienste

Xiaomi 2020: Alle Modelle ab 250 Euro kommen mit 5G in Marktgeschehen

BMW i4: Angriff auf das Tesla Model 3 in Mobilität

Google Pay ab 2020 mit Girokonto in Fintech

Apple entfernt Vaping-Apps aus dem Store in Marktgeschehen

Goliath: Amazon bestätigt finale vierte Staffel in Unterhaltung

Philips Hue HDMI Sync Box ausprobiert in Unterhaltung

1&1-Kunden im Vodafone-Netz erhalten LTE in News