Nokia 7.1 offiziell vorgestellt

Nokia 7.1 Header

HMD Global hat am gestrigen Abend das Nokia 7.1 offiziell vorgestellt und das neue Mittelklasse-Smartphone wird auch nach Deutschland kommen.

Das Nokia 7 Plus schnitt in den Testberichten und bei Nutzern durchaus gut ab und daher dachte man sich bei HMD Global: Schieben wir schnell noch ein Nokia 7.1 nach. Das ist nun offiziell und es kommt mit einem 5,84 Zoll großen Display (FHD+, LCD, HDR10) daher. Unter der Haube werkelt der Snapdragon 636, es gibt 3 oder 4 GB Arbeitsspeicher und 32 oder 64 GB internen Speicher (erweiterbar).

Nokia 7.1 Back

Die Dual-Kamera löst mit 12 und 5 Megapixel auf und auf der Frontseite gibt es noch 8 Megapixel. Der 3060 mAh große Akku soll das Gerät über den Tag bringen, das Nokia 7.1 ist 149,7 x 71,18 x 9,14 mm groß und wiegt 160 g. Ausgeliefert wird es mit Android Oreo, da es ein Android-One-Modell ist kommt aber bald Pie. Weitere Details findet ihr auf der offiziellen Produktseite von Nokia Deutschland.

Der Verkauf startet ab dem 18. Oktober und wir bewegen und bei 339 Euro für die Basisversion. Nicht teuer, aber ehrlich gesagt auch nicht wirklich spektakulär.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Klarmobil: Aktionstarif mit 6 GB LTE-Datenvolumen gestartet in Tarife

Porsche Macan: Elektroauto nutzt Basis des Taycan in Mobilität

Samsung bestätigt OLED TVs in Marktgeschehen

Google Pixel 4: Verpackung und Geräte für Promis in Smartphones

Apple iPhone SE 2: Prognose zum Preis in Smartphones

EMUI 10: Huawei Mate 20 Pro bekommt Beta bisher nur in China in Firmware & OS

3D-Drucker-Roundup No. 55: Der Pokéball und Cura 4.3 in Devs & Geeks

Ab Montag: 13% Rabatt auf iTunes-Gutscheine in Schnäppchen

Umidigi F2 ab 14. Oktober für 179,99 US-Dollar erhältlich in Smartphones

Techniker-App ausprobiert in Software