HMD Global könnte für 2017 noch ein Nokia 7 in Planung haben

Hardware

Das Nokia-Lineup von HMD Global wächst und nach den ersten Modellen will man nun wohl die Zahlen von 1 bis 10 füllen. Ein Nokia 7 steht nun an.

Das könnte schon kommende Woche in China vorgestellt werden. HMD Global hat zumindest zu einem Event eingeladen. Möglich wäre auch die etwas potentere Version des Nokia 8 mit 6 GB RAM, die gibt es nämlich noch nicht in China. Doch das „qi” in der Einladung soll wohl ein Hinweis auf eine 7 in China sein.

Ein weiteres Mittelklasse-Smartphone für das Weihnachtsgeschäft klingt jetzt aber auch nicht besonders abwegig und falls Nokia die Zahlen zwischen 1 und 10 noch füllen möchte, dann gibt es da immerhin noch einige Lücken. Die 7 wäre frei und falls sich da etwas tut, dann werden wir natürlich auch berichten.

PS: Es gibt seit ein paar Tagen auch immer mehr Gerüchte zum Nokia 9, doch eine Ankündigung in diesem Jahr scheint eigentlich eher unwahrscheinlich. Komplett ausschließen würde ich es aber nicht. Wir werden es bald erfahren.

via GSMArena


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.