Nokia: 75 Prozent Marktanteil und 130.000 Apps für Windows Phone

Marktgeschehen

Nokia hat heute im Rahmen des Mobile World Congress 2013 neue Geräte vorgestellt und ein paar Infos rund um Windows Phone und die eigenen Dienste verlauten lassen. Wie bereits erwähnt hat Nokia-CEO Stephen Elop abermals bestätigt, wie wichtig die Location-Dienste bzw. die  Here-Plattform für Nokia sind. Aktuelle Zahlen gab es zu Windows Phone Apps, denn davon sind mittlerweile 130.000 Stück verfügbar. Einige Basics fehlen zwar immer noch, das Wachstum scheint allerdings nicht abzureißen.

Laut einer aktuellen Analyse von Nutzerdaten scheint Nokia derzeit im Bereich Windows Phone absolut solide aufgestellt, denn über 75 Prozent Marktanteil bei allen Windows Phones ist marktbeherrschend. Mit den neuen günstigeren Geräten für die Massenmärkte wird dies sogar noch ausbaufähig sein. Die Konkurrenz macht es Nokia bisher allerdings noch nicht sonderlich schwer. Hier bleibt abzuwarten, mit welcher Macht Huawei und Co. mit günstigen Geräten in den Markt drängen.

 

via tnw und Nokia Pressekonferenz


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.