Nokia 8: Hands-on auf der IFA 2017

Nokia 8

Auf dem gestrigen Pressetermin wurden wir noch einmal kurz über die aktuelle Situation bei Nokia/HMD informiert. In den letzten 9 Monaten hat der Konzern ganze 9 Geräte herausgebracht. Das soll natürlich keinesfalls bei diesen doch sehr kurzen Abständen bleiben, aber man möchte damit aufzeigen, dass mit Hochdruck am aktuellen Image und Portfolio gefeilt wird.

Nokia 8 2017 08 31 08.25.50

Wichtigstes Smartphone ist natürlich momentan das Nokia 8 mit der Dual-Kamera, dem schönen Gehäuse mit schimmernder Rückseite usw. Wir haben euch das Nokia 8 natürlich kurz vor die Kamera gezerrt und ein paar Sliderfahrten usw. davon gedreht.

Nokia 8 Hands-on

Hervorgehoben wurde auf dem Event unter anderem die Bothie-Funktion, welche ein Foto mit der Front- und Rückkamera gleichzeitig aufnimmt. Super beeindruckend ist auch die 360 Grad Ton-Aufnahme des Handys.

Ein Demo-Video in einem abgedunkelten Raum mit entsprechenden Kopfhörern brachte super rüber, wie ein Gokart auf einen zu- und eben auch vorbeifährt! Dazu hat das Nokia 8 drei Mikrofone verbaut, welche eine solche 360 Grad Aufnahme ermöglichen.

Nokia 8 2017 08 31 08.47.08

Die Rückseiten wurden ähnlich wie die von HTC in schimmerndem Metall gefertigt. Zum einen gibt es eine Rückseite in Kupfer, zwei Versionen in blau (eine glänzend und eine mattierte Version) und eine Steel (silbergrau). Die Dual-SIM-Variante soll zu Marktstart zu einem Preis von 580 EUR erhältlich sein. Ein Testgerät ist natürlich angefragt und wir werden gern davon berichten.

Nokia 8 im Preisvergleich →

Nokia 8 2017 08 31 08.05.50

Teilen

Hinterlasse deine Meinung

Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.