Nokia 8 ausprobiert: Reicht das für das große Comeback?

Nokia 8 Header

Das Nokia 8-Testgerät hat uns leider etwas spät erreicht, ich möchte dennoch ein paar Worte zum Gerät verlieren. Außerdem gibt es auch ein Video.

2017 ist (mal wieder) ein Jahr, in dem Nokia einen Comeback-Versuch startet. Das mit Symbian hat damals nicht geklappt, das mit Maemo/MeeGo hat man sich nicht getraut (leider) und Windows Phone ging nach hinten los. Nun soll es dann doch ein Android-Lineup richten und ich habe glaube ich kaum ein Kommentar so oft im Blog gelesen wie: „Wenn es dieses Nokia mit Android gäbe, ich würde es kaufen“.

Da ist es nun, ein Flaggschiff mit Android an Bord, das Nokia 8. Doch wie viel Nokia steckt noch in dem Modell, denn Nokia ist nicht mehr Nokia und genau genommen werden die Modelle von HMD Global entwickelt (ja, da steckt noch ein großer Kern von Nokia drin, aber es ist eben nicht mehr das „alte“ Nokia).

Nokia 8: Es fehlen zu viele Dinge

Das Nokia 8 ist ein super Smartphone, keine Frage, aber es hat mich in der ganzen Zeit irgendwie nicht wirklich überzeugt. Die Verarbeitung ist top, das Design gefällt mir und es liegt äußerst gut in der Hand und ist kompakt. Außerdem hat es ein super Display, das sehr klar ist, gute Farben und Blickwinkel besitzt. Doch es fehlen mir am Ende einfach zu viele Kleinigkeiten beim Nokia 8.

Nokia 8 Bild2

Sei es eine moderne Front mit einem dünnen Rand, sei es Qi zum kabellosen Laden, sei es die mangelnde IP-Zertifizierung, oder die eher magere Kamera (wenn ich ein ZEISS-Logo auf der Rückseite lese, dann habe ich dank dem alten Nokia sehr hohe Erwartungen, die Kamera im Nokia 8 ist für mich maximal Durchschnitt).

Der Markt für Modelle in der Kategorie für 500 Euro oder mehr ist sehr hart und von vielen Herstellern umkämpft. Ein Nokia 8 kostet knapp 520 Euro. Für diesen Preis gibt es ein Samsung Galaxy S8, ein LG G6, ein OnePlus 5 und mehr. Das Nokia 8 ist zwar etwas jünger als diese Modelle, doch das spürt man nicht. Es wirkt wie ein Modell, welches Ende 2016 oder Anfang 2017 auf den Markt kam.

Nokia 8: Eher Durchschnitt

Versteht mich nicht falsch, es ist ein sehr solides Smartphone und hat auch einige Stärken. Zum Beispiel die Performance, oder auch die Benutzeroberfläche. Hier kommt ein reines Android zum Einsatz und Nokia ist bei den Updates schnell. Nach Google ist das die „reinste“ Android-Oberfläche und nach Google ist Nokia derzeit der Hersteller mit den schnellsten Sicherheitsupdates. Das ist für mich genau der richtige Ansatz und ich hoffe, dass man an diesem festhält.

Nokia 8 Bild4

Das Nokia 8 ist für mich aber ein eher durchschnittliches Smartphone, welches sich nicht abhebt und wie „von der Stange“ wirkt. Als ob HMD Global in Asien angefragt und das erstbeste Modell genommen hat, was verfügbar war. Und ZEISS hat der Partnerschaft zugestimmt, aber irgendwie steckt da nicht viel ZEISS drin. Es wirkt auf mich so, als ob man das Logo erst mal drauf gepackt hat und der Einfluss von ZEISS erst bei den kommenden Modellen wirklich bemerkbar sein wird.

Nokia 8 Bild5

Es ist kein schlechter Start für ein Comeback und vor allem mit der Oberfläche und den Updates sammelt das „neue“ Nokia bei mir aktuell viele Pluspunkte. Wenn ich mir die Oberflächen von Samsung, LG, Huawei und Co anschaue, dann ist das für mich der bessere Ansatz. Wenn Nokia jetzt noch mit einem Gerät daher kommt, welches mich vom Hocker haut, dann wird das was mit dem Comeback.

Nokia 8 Bild1

Das Nokia 8 ist ein solides Modell, doch das reicht in meinen Augen nicht. Vor allem die oftmals unterdurchschnittliche Kamera hinterlässt einen negativen Eindruck, der in Anbetracht der Konkurrenz auf diesem Markt nicht in Ordnung ist.

Ich bin nun gespannt, was Nokia für das kommende Jahr geplant hat, denn ich sehe hier verdammt viel Potential. Mehr aber leider auch nicht. Doch ich bin mir sicher, dass da noch einiges kommen wird, denn das ist erst der Anfang. HMD Global hat mit Sicherheit einige spannende Modelle für 2018 in der Schublade. Das Nokia 8 würde ich, vor allem bei einem Preis von über 500 Euro, eher überspringen.

Nokia 8: Fazit als Video

Abonnieren-Button YouTube

Wertung des Autors
Oliver Schwuchow bewertet Nokia 8 mit 3.0 von 5 Punkten.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.