Nokia Goldfinger und Moneypenny: Erste Geräte mit Windows Phone Blue

nokia_lumia_header

Bei @evleaks gab es vor ein paar Tagen schon mal ein paar Codenamen von aktuellen Nokia-Smartphone, die sich aktuell in der Entwicklung befinden und wohl für 2014 geplant sind. Wir hätte da zum Beispiel die Namen Normandy, Phantom und Spinel, allerdings keine weiteren Informationen zu diesem. So wie ich @evleaks kenne, wird er diese aber schon bald nachreichen. So hat er das nämlich auch bei zwei weiteren Modellen gemacht, welche auf die Bezeichnung Golfinger und Moneypenny hören.

Nokia ist also in geheimer Mission unterwegs. Die beiden haben die Gemeinsamkeit, dass es Namen sind, mit denen man James Bond in Verbindung bringt. Das alleine bringt uns natürlich nichts. Es sollen aber auch, und diese Information ist neu, die ersten Geräte mit Windows Phone Blue sein. Es dürfte sich hier um ein größeres Update in Form von Windows Phone 8.1 oder Windows Phone 8.5 handeln, welches im nächsten Jahr erscheint. Mal schauen, in welchen Rhythmus man bei Microsoft die Updates auf den Markt bringt. Ein 8.1-Update mit neuen Geräten im Frühjahr und Windows Phone 9 im Sommer klingen jedenfalls nicht unwahrscheinlich.

quelle @evleaks 1 2

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.