Nokia Here: Karten-Anwendung für iOS landet im App Store

Software

Vor einer Woche kündigte Nokia eine neue Strategie für seinen Kartendienst an und passend dazu gab es mit Here auch gleich einen neuen Namen für den Service. Man möchte sich ganz klar an der Spitze der Anbieter für Karten und Navigation positionieren und es dürfte vielen klar gewesen sein, dass Applikationen für iOS und Android da nur eine Frage der Zeit waren. Symbian und Windows Phone reichen hier nicht aus. Nach der Ankündigung ist jetzt auch die Applikation für iOS im App Store gelandet und kann dort ab sofort kostenlos runtergeladen werden. Die Entwickler bei gate5 haben direkt zum Start eine universelle App entwickelt, Here für iOS kann also sowohl auf dem iPhone, als auch dem iPad installiert und genutzt werden.

Die App kann derzeit nicht angezeigt werden


Fehler melden1 Kommentar

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.