Nokia Lumia 900: Internationale Version des Windows Phones vorgestellt

Wie erwartet hat Nokia auf seiner Pressekonferenz in Barcelona heute das Lumia 900 für weitere Märkte wie Kanada oder Europa angekündigt. Von den Ausstattung wird sich für Deutschland allerdings nicht viel ändern, hier wird man lediglich auf LTE verzichten und stattdessen HSPA+ einsetzen. Nokia peilt einen Launch im zweiten Quartal 2012 an, das Flaggschiff des Lumia-Lineup soll dann für 480 Euro ohne Steuern erhältlich sein.

Das Nokia Lumia 900 verfügt über einen 4,3“ großen ClearBlack-AMOLED-Screen mit WVGA-Auflösung sowie Corning Gorilla Glass, 16 GB internen Speicher, 1840 mAh Akku und 512 MB Arbeitsspeicher. Die Hauptkamera (28mm f/2.2 Carl Zeiss) löst mit 8 Megapixel auf und verfügt über einen Dual-LED-Blitz, im Vergleich zum Lumia 800 ist beim Lumia 900 auch eine Frontkamera vorhanden.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

OnePlus 7T: So sieht es wohl aus vor 14 Minuten

Watchface-Tipp: Classic 3100 für Wear OS vor 25 Minuten

Medion Akoya S6446 ab 29. August für 549 Euro bei Aldi Nord erhältlich vor 2 Stunden

Opel Corsa-e: Elektrisches Rallyeauto angekündigt vor 6 Stunden

Marvel: Spider-Man könnte doch wieder kommen vor 7 Stunden

Google Maps für Android Auto mit weiterer Neuerung vor 7 Stunden

Disney+ mit 4K, Ms. Marvel, Star Wars und weitere Neuigkeiten vor 8 Stunden

Nintendo Switch: Versteckter Teaser für Super Mario Sunshine? vor 19 Stunden

Xiaomi plant Deutschland-Offensive vor 23 Stunden

Huawei möchte Kirin 990 auf der IFA zeigen vor 23 Stunden