Nokia Lumia 900: Internationale Version des Windows Phones vorgestellt

Smartphones

Wie erwartet hat Nokia auf seiner Pressekonferenz in Barcelona heute das Lumia 900 für weitere Märkte wie Kanada oder Europa angekündigt. Von den Ausstattung wird sich für Deutschland allerdings nicht viel ändern, hier wird man lediglich auf LTE verzichten und stattdessen HSPA+ einsetzen. Nokia peilt einen Launch im zweiten Quartal 2012 an, das Flaggschiff des Lumia-Lineup soll dann für 480 Euro ohne Steuern erhältlich sein.

Das Nokia Lumia 900 verfügt über einen 4,3” großen ClearBlack-AMOLED-Screen mit WVGA-Auflösung sowie Corning Gorilla Glass, 16 GB internen Speicher, 1840 mAh Akku und 512 MB Arbeitsspeicher. Die Hauptkamera (28mm f/2.2 Carl Zeiss) löst mit 8 Megapixel auf und verfügt über einen Dual-LED-Blitz, im Vergleich zum Lumia 800 ist beim Lumia 900 auch eine Frontkamera vorhanden.


Fehler melden12 Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.