Nokia Lumia 920: Firmwareproblem und noch kein LTE bei der Telekom

Wir haben heute eine interne Mail von einem Mobilfunkanbieter erhalten, in dem zwei häufig auftretende Probleme beim Lumia 920 genannt werden. Es handelt sich hier um zwei Probleme, die anscheinend zu einer erhöhten Zahl an Reklamationen geführt hat. Ein Punkt ist ein Fehler in der Firmware, bei dem Kunden das Gerät einen halben oder ganzen Tag nutzen können und es sich dann plötzlich nicht mehr laden oder bei einem Absturz starten lässt. Nokia hat bereits bestätigt, dass es sich hier um einen Systemabsturz handeln muss, den man aber noch nicht konkreter eingrenzen konnte. Sobald man bei Nokia den Fehler gefunden und behoben hat, wird dies aller Voraussicht nach mit einem Software-Update behoben heißt es in der uns vorliegenden Mail.

Momentan hilft bei diesem Problem leider nur der „Affengriff“, um das Lumia 920 wieder zum Laufen zu bekommen. Schließt das Gerät dazu an ein Ladekabel an und drückt anschließend den Kamera, den An- /Ausknopf und den Leiseknopf nach unten. Nach kurzer Zeit sollte das Lumia 920 kurz brummen und neu starten. Eine Retoure ist laut Nokia nicht notwendig, eine Dauerlösung ist das aber natürlich nicht. Ich habe bisher ehrlich gesagt noch nicht von diesem Fehler gehört und konnte ihn bei meinem Testgerät auch nicht feststellen. Solltet ihr von diesem Problem betroffen sein, dann hinterlasst uns doch einen kurzen Kommentar unter diesem Beitrag.

Weiter geht es mit Einschränkungen im LTE-Netz der Telekom. Das Lumia 920 und 820 beherrschen zwar alle fünf LTE-Frequenzbänder in Deutschland, man kann sie aber nicht im Netz der Telekom nutzen. Es gibt technische Probleme mit Geräten, welche keine Netzbetreiber-Software aufgespielt haben. Man arbeitet jedoch daran und geht davon aus, dass man ab Januar 2013 LTE im Netz der Telekom nutzen kann. Bis dahin muss man als Kunde der Telekom mit einem freien Gerät den Standard 3G nutzen. Dieser kann bis zu einem Update von Nokia manuell in den Einstellungen festgelegt werden.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.