Nokia Lumia 920: Vergleich der Kamera mit dem Samsung Galaxy S3, Apple iPhone 4S und HTC One X

Es ist eine Meldung, auf die man bei Nokia wohl bei gerne verzichtet hätte und die vielleicht irgendwie bei vielen am Ende im Kopf bleiben wird, wenn sie an das Event in New York denken: Das Video des OIS-Funktion beim Lumia 920, bei dem man ein bisschen getrickst hatte. Es gab zwar direkt eine öffentliche Entschuldigung, auch wenn dieser direkt Vorwürfe folgten, dass auch die Fotos nicht echt seien. So etwas ist natürlich ein Gau, bei einem Smartphone, dessen Fokus auf der Kamera liegt und bei dem man den guten Ruf der PureView-Technik nutzen möchte. Eine unabhängige Quelle musste also her und man hat sich kurzerhand dazu entschieden The Verge die Möglichkeit für einen direkten Vergleich mit anderen Smartphones im Central Park zu geben. In der Dunkelheit kann das Lumia 920 also tatsächlich überzeugen, die OIS-Funktion wollte man beim Prototypen allerdings noch nicht zeigen.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Xiaomi Mi Note 10 ist bei Amazon erhältlich in Smartphones

Smarter Speaker: Huawei bestätigt Sound X in Smart Home

Stiftung Warentest: Apple Watch Series 5 ist Testsieger in Wearables

VW ID: Volkswagen zeigt Passat-Studie in Mobilität

Minecraft Earth für Android und iOS in Deutschland verfügbar in Gaming

Google Pixel: Claw-Halterung für Stadia in Gaming

Huawei Mate 30 Pro startet in Europa in Smartphones

OnePlus 8 Pro: Skizze soll ersten Leak bestätigen in Smartphones

Audi zeigt den e-tron Sportback in Mobilität

Kein Android Auto: Porsche-Fahrer nutzen Apple iPhone in Mobilität