Nokia Lumia 920: Kommt das neue Flaggschiff mit Windows Phone 8 erst Ende November?

Mein größter Kritikpunkt der Keynote von Nokia und Microsoft in New York: Wo bleiben die restlichen Details zu Windows Phone 8 und warum gibt es immer noch kein Datum oder Preise für die Smartphones? Es war für mich ein Wendepunkt in der Geschichte von Nokia, als man auf der Nokia World 2011 im letzten Jahr in ein Werk schaltete, bei dem man sehen konnte, wie das Lumia 800 bereits verpackt und verschickt wird. Und ein Jahr später? Nokia kündigt seine Produkte zwar zeitgleich oder sogar früher als Apple, Samsung und Co. an, wird sie aber vermutlich erst später auf den Markt bringem. Erst Mitte oder Ende November soll das Gerät bei den Netzbetreibern landen.

Das wäre natürlich pünktlich zum Weihnachtsgeschäft, aber lässt die aktuelle Ankündigung wie ein „wir machen das noch schnell, bevor die Konkurrenz ihre Produkte auf den Markt bringt“ wirken. Und die Hardware scheint soweit fertig zu sein, mal wieder hängt es bei Nokia an der Software. Und das, obwohl man ja aus solchen Gründen Symbian verabschiedet hat und eine Partnerschaft mit Microsoft eingegangen ist. Hier wird man wohl auch mit Hochdruck an der Fertigstellung von Windows Phone 8 arbeiten, aber bis die Produkte auf den Markt kommen hat die Konkurrenz ihre Highlights schon einige Wochen bei den Netzbetreibern liegen. Und die alten Produkte mit Windows Phone 7.5 wird bis dahin auch keiner mehr kaufen, wenn man den Preis nicht drastisch senkt (wie zum Beispiel diese Woche beim Lumia 800).

quelle reuters

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.