Nokia MD-12 Lautsprecher ausprobiert

Nokia MD-12

Vor ein paar Tagen bekam ich einen Nokia MD-12 Lautsprecher in weiß zugeschickt und nachdem ich dieses Zubehör in Ruhe ausprobieren konnte, gibt es nun ein paar Worte dazu.

Dieser kleine Speaker kommt Nokia-typisch in vielen peppigen Farben daher. Der Lautsprecher ist zum jetzigen Zeitpunkt in weiß, grün, orange und gelb erhältlich.

Nokia MD-12 Farben

Oben ist durch das metallische Lautsprecher-Gitter angebracht und seitlich befindet sich unter dem Nokia-Schriftzug der Ein- und Ausschaltknopf. Ebenfalls an der Seite ist ein Platz für die Kopplung via NFC vorgesehen. Ansonsten gibt es noch einen MicroUSB-Anschluss, um den kleinen MD-12 aufladen zu können und daneben einen 3,5er Klinkenstecker, falls man die Musik nicht kabellos übertragen möchte.

20140618_183223

Technische Eckdaten Nokia MD-12

  • Größe: Länge: 38 mm, Durchmesser: 84 mm
  • Konnektivität: Bluetooth 3.0 +HS, Klinkenstecker 3,5 mm, NFC
  • MicroUSB (um den Akku aufzuladen)

Ich hab direkt nach Erhalt des kleinen Speakers einige Fotos und Clips auf Instagram veröffentlicht. Der folgende Clip soll verdeutlichen, was für eine Mucke der Kleine Lautsprecher rüberbringt:

Die Besonderheit ist beim MD-12 die Unterseite. Leicht nach innen gewölbt und ähnlich wie bei manchen Saugnapf-Halterungen mit einer fast schon klebrigen Silikon-Unterseite, überträgt der Speaker den Klang an die entsprechende Abstellfläche. Je nach Material bekommt der Ton auf diese Art und Weise einen wunderbaren Bass! Holz und Metall haben sich in meinem Test am besten hierfür geeignet.

Selbstverständlich kann der MD-12 Lautsprecher auch mit dem Mac und nicht nur mit Handys gekoppelt werden. Hierfür muss einfach der Power-Button etwas länger gedrückt gehalten werden und schon wird der Speaker auch von anderen Geräten ohne NFC gefunden. Klappte in meinem Fall mit dem Macbook Pro absolut problemlos. :)

Bildschirmfoto 2014-06-18 um 19.28.04

Trotz der kleinen Ausmaße hielt der Lautsprecher in meinem Test gute zwei Tage problemlos durch. Das kommt natürlich am Ende sicherlich auf die Lautstärke usw. an. Aber die angegebenen 15 Stunden dürften wirklich locker erreicht werden.

Und sonst noch?

  • Laut Amazon-Beschreibung packt es der MD-12 auf satte 95 dB
  • Funfact: Die Schwingungen, welche der kleine auf einer flachen Oberfläche erzeugt, haben mich zu Beginn glauben lassen, dass da ein Vibrationsmotor drin sein muss!
  • Integriertes Mikrofon ermöglicht sogar Konferenzgespräche

Fazit zum Nokia MD-12 Lautsprecher

Nokia MD-12 Lumia 1020

Mit einem Preis auf Amazon von aktuell zwischen knapp 30,- und 50,- EUR je nach Farbe, ist der Lautsprecher durchaus zu empfehlen! Was mir persönlich ein wenig fehlt, wäre eine Funktion mit dem enthaltenen Akku noch das Handy unterwegs aufladen zu können. Dies dürfte aber vor allem wegen der Größe des „Kleinen“ schwierig werden. Vom Sound, von der Verarbeitung und vom Klang her muss sich der MD-12 keineswegs vor anderen mobilen Speakern verstecken! Kauftipp!

Partnerlinks im Beitrag

Teilen

Hinterlasse deine Meinung