Nokia „Meine Strecken“ kommt nach Deutschland

Internes

Ab heute ist in Deutschland Nokia „Meine Strecken“ verfügbar und kann von Besitzern eines Windows Phones von Nokia genutzt werden. Der Dienst ist bereits unter dem Namen „My Commute“ eine Weile bekannt.  Das Programm richtet in erster Linie an Pendler und Personen, die häufig die gleichen Strecken fahren müssen, denn es lernt aus wiederholten Fahrstrecken und Gewohnheiten auf Basis von Nokia Navigation und GPS-Daten.

Durch das Einspeisen von Live-Verkehrsinformationen bietet die App je nach Bedarf Fahralternativen an und zwar direkt auf dem Homescreen als Live-Kachel. Ziel ist es so bereits vor dem Losfahren zu wissen, wie viel Zeit man noch hat bzw. wie lange man voraussichtlich benötigen wird, um das gewünschte Ziel zu erreichen. Die App erhalten Kunden automatisch, Nokia sagt dazu:

„Meine Strecken“ wird als Update auf eurem Lumia erscheinen und muss nicht extra aus dem Marketplace geladen werden. Dies kann aber noch bis zu 7 Tagen dauern. Die, die es nicht erwarten können, sollten einfach kurz die Navigation entfernen, um sie dann erneut zu installieren.



Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).

Um das Kommentarsystem nutzen zu können, musst du dem Einsatz von Cookies zustimmen.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.