Nokia N9: Verfügbar ab September?

Nach der Ankündigung des Nokia N9 gab es einige Spekulationen zum Preis und dessen Verfügbarkeit, von Nokia selbst gab es leider noch keine offizielle Angabe, hier heißt es nur: „später in diesem Jahr“. Dass das bei Nokia auch der 31. Dezember bedeuten könnte, haben wir in der Vergangenheit zum Beispiel beim Release des Nokia N8 gemerkt, Nokia hat seit dem jedoch Besserung gelobt und sich als Ziel gesetzt die Abstände zwischen Ankündungung und Verfügbarkeit zu verkleinern.

Nach unserem Bericht am Dienstag gab es einige Spekulationen, da stand zum einen die Aussage von Forbes, dass es in weniger als einem Monat erhältlich ist und dagegen die Aussage von Eldar Murtazin, dass es erst im September auf den Markt kommt. Laut einer Pressemitteilung des schwedischen Netzbetreibers 3 soll das Nokia N9 ab dem 23. September verfügbar sein, das wäre somit genau drei Monate nach der Präsentation des Gerätes.

Und der Preis? Laut smashpOp, die beim Launch vor Ort waren, kostet die Version mit 16 GB 660,- US-Dollar (ca. 460,- Euro) und die Variante mit 64 GB 750 US-Dollar (ca 520,- Euro). Deutschland ist übrigens immer noch nicht in der Liste mit den Benachrichtigungen für das N9 aufgetaucht und da Nokia Deutschland das nicht kommentieren wollte, ist dieser Punkt noch offen.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Samsung Galaxy Tab S6 LTE im Test in Testberichte

Finanzbranche: Zahlen zur Digitalisierung in Fintech

Medion Life X15060: 50-Zoll-UHD-TV ab 24. Oktober bei Aldi Süd erhältlich in Hardware

13% Rabatt auf iTunes-Geschenkkarten bei Penny in Schnäppchen

OnePlus 7T Pro Testbericht in Testberichte

backFlip 42/2019: Huawei Mate 20 Pro mit EMUI 10 und ein Klarmobil-Aktionstarif in backFlip

Smartphone-Angebote bei Saturn & MediaMarkt in Schnäppchen

3D-Drucker-Roundup No. 56: Halloween-Modelle, Boote aus dem 3D-Drucker in News

Huawei: 5G Indoor-Systeme gewinnen an Bedeutung in News

Ab 24. Oktober: Aldi Nord und Süd verkaufen 5 Medion-Notebooks und -Desktops in Hardware