Nokia OZO: VR-Kamera kommt bald

Nokia OZO Header

Nokia kündigte im Sommer mit der OZO eine VR-Kamera an, zu der man jedoch nicht besonders viele Details nannte. Das wird sich bald ändern.

Auf Twitter hat Nokia nämlich bekannt gegeben, dass man das gute Stück schon sehr bald präsentieren wird. Um genau zu sein am 30. November. Man spricht sogar von einem Launch, also einem Marktstart. Gut möglich, dass die Nokia OZO also pünktlich zum Weihnachtsgeschäft erhältlich sein wird.

VR-Gadgets werden neben Smartphones, Tablets und vermutlich auch bald Wearables ein wichtiger Bereich für Nokia sein, wenn es um die Zukunft des Unternehmens geht. Ich bin jedenfalls gespannt, welche Zielgruppe man mit der OZO, hier wird der Preis interessant sein, dann ansprechen möchte.

[tweet 659034453918937088]

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Amazon kündigt die zweite „Popcorn-Woche“ an in Schnäppchen

Tesla Model S: Neue Felge entdeckt in Mobilität

Huawei Assistant offiziell angekündigt in Dienste

VW ID: Volkswagen plant Batteriefertigung in Deutschland in Mobilität

Amazon Prime ab sofort mit Exklusiv-Inhalten für Mobile Games in Smartphones

Sony PlayStation 5 wird umweltfreundlicher in Gaming

Huawei Mate 30 Pro: Video zeigt Installation der Google-Apps in Smartphones

Xiaomi Mi Mix Alpha kommt mit 108-Megapixel-Kamera in Smartphones

Google Assistant: Mehr Fokus auf Privatsphäre in Dienste

Transcriber: Sprachnachrichten-Umwandler erhält Update in Software