Nokia Treasure Tag: Neues Gadget soll bei der Suche von Dingen helfen

nokia_treasure_tag

Nokia ist ein Unternehmen, welches auch gerne eigenes Zubehör für seine Geräte anbietet und mit dem Treasure Tag steht laut einem exklusiven Bericht von The Verge demnächst auch eine neue Produktkategorie an. Das kleine Gadget soll hauptsächlich dazu dienen, dass man Objekte, wie zum Beispiel einen Schlüsselanhänger, nicht mehr ewig suchen muss, sondern direkt findet. Das ganze funktioniert dank einer Bluetooth-Verbindung mit dem Smartphone und gekoppelt wird das Gadget via NFC. Nokia wartet wohl nur noch, bis die Lumia-Geräte mit dem Amber-Update dann Bluetooth 4.0 unterstützen und könnte den Treasure Tag dann auch schon sehr bald vorstellen.

Passend zum Treasure Tag wird es auch eine Applikation von Nokia geben, welche auch eine Funktion beinhaltet, die Augmented Reality unterstützt. Ihr schaut also einfach auf euer Display am Smartphone und seht die Umgebung und wo das Objekt liegt. Dass es wohl vor allem für den Schlüsselbund gedacht ist, zeigt die kleine Lasche in der Konzept-Skizze. Das Gadget kann man aber natürlich auch an anderen Dingen befestigen. Der Treasure Tag wurde so konzipiert, dass es immer an ist. Der Akku soll bei normaler Nutzung gut 6 Monate halten, was wirklich akzeptabel wäre. Nützliches Gadget wie ich finde, jetzt kommt es nur noch auf den Preis des Treasure Tag an.

PS: Einen ähnlichen Weg möchte Reveal Labs mit dem Projekt Tile gehen.

quelle the verge

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.