Nokias NFC-Bluetooth-Technik für Android

Nokia nutzt seit geraumer Zeit NFC als besonders einfachen Weg, um Handys mit Bluetooth Lautsprechern oder Headsets zu koppeln. Einfach das Handy mit NFC-Chip an das Headset bzw. den Lautsprecher mit NFC-Technik halten und *zing* schon sind beide Geräte verbunden.

Keine umständliche Eingabe des Bluetooth Paring-Codes nach vorherigem durch das Menü angeln auf dem Handy. 

Diesen Weg möchte nun der Entwickler alump aus dem XDA-Forum auch für Android-Handys mit NFC-Chip ermöglichen. In einem ersten Video-Demo nutzt er einen NFC-Tag, den er dazu nutzt um darauf die Bluetooth-Pairing-Informationen zu speichern.

Ist also einmal die Pairing-Information des BT-Headset auf dem NFC-Tag gespeichert, so genügt es das Handy an den Tag zu halten und nach einem Wimpernschlag ist es mit dem Headset gekoppelt oder wieder getrennt.

Die Technik dahinter macht den ganzen Vorgang bedeutend einfacher. Vielleicht gibt es damit auch über kurz oder lang die Möglichkeit die Daten, welche Nokia in ihren Lautsprechern nutzt, auch in die Android-App zu integrieren.

Im Grunde kann es Nokia ja nur Recht sein, da damit ihre Geräte auch leichter mit einem Android-Handy gekoppelt werden können. Was meint ihr?

via XDA

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.