Nonky: Umfangreiche Informationen auf dem Mac-Desktop

Nonky

Mit nonky ist eine App auf Github vertreten, welche die umfangreich anpassbare Darstellung von System-Informationen (und anderen Informationen) auf dem Mac Schreibtisch ermöglicht.

Die nötigen Informationen können aus den verschiedensten APIs abgerufen und eingepflegt werden. JS libraries sorgen für das berechnen der Daten etc. Die endgültige optische Anpassung erfolgt dann via HTML. Man kann hier also durchaus schon rauslesen, dass Nonky zwar sicher ein mächtiges Tool, aber durchaus nicht einfach einzurichten ist.

Nonky ist eine Entwicklung, welche an das Linux-Tool Conky angelehnt ist. Wer keinen Mac hat, kann Nonky auch im Browser nutzen. Die nötigen Installationshinweise und Dateien findet ihr auf der entsprechenden Github-Seite.

Solltet ihr Nonky erfolgreich installiert haben und nutzen, würde ich mich über 1 bis 2 Screenshots eures so modifizierten Desktops in den Kommentaren freuen. 

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Sony Xperia: Android 10 dürfte für diese Modelle kommen in Firmware & OS

Marvel Phase 5: Deadpool wohl bald im MCU in Unterhaltung

Fossil Gen 5: Update für Wear OS ist da in Wearables

Google Play Store: Neue Version für Android TV wird verteilt in Unterhaltung

Saturn mit frischen Weekend Deals in Schnäppchen

EMUI 10: Huawei P20 Pro startet bald in die Beta-Phase in Firmware & OS

MacBook Pro: Apple zeigt neues Modell wohl selbst in Computer und Co.

BMW iNEXT: Reichweite leicht nach unten korrigiert in Mobilität

Xbox Controller: 25 Euro Rabatt bei Saturn und MediaMarkt in Schnäppchen

Apple AirPods Pro sollen im Oktober kommen in Wearables