Notcho verbirgt die Displayaussparung auf dem iPhone X

Software

Die Notch oben auf dem iPhone X ist und bleibt einfach ein Thema an dem sich die Geister scheiden. Den einen stört sie überhaupt nicht, der andere überlegt sich, was sich Apple dabei wohl gedacht hat.

Mit der kleinen App Notcho kann der schwarze Balken zwar logischerweise nicht verschwinden, aber durch einen kleinen Trick verborgen werden.

Preis: Kostenlos+

Notcho macht dabei einfach den schwarzen Balken oben in der Statusleiste komplett über den Screen und legt die schönen Bogen des Displays auf das darunter liegende Wallpaper.

Das funktioniert logischerweise nur im Wallpaper und damit nur auf dem Sperrbildschirm und im Launcher. In Apps bleibt alles beim alten. Die kostenlose Version der App legt ein kleines Wasserzeichen auf das so bearbeitete Hintergrundbild. Wer dies nicht möchte, muss eine Einmalzahlung in Höhe von 2,29 EUR tätigen.

Vermutlich gibt es auch direkt schon Wallpaper ohne Aussparung in Google zu finden, aber dieser Weg ist sicher der einfachere. Stört euch die Aussparung oben im iPhone X und würdet ihr diese App nutzen, oder eher nicht?

via tchgdns


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).

Um das Kommentarsystem nutzen zu können, musst du dem Einsatz von Cookies zustimmen.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.