Notif für Android – Notizen in der Statusleiste

Manche Notizen möchte man unter Umständen gerne sofort verfügbar haben, ohne irgendwelche Apps öffnen und sich durch Menüs hangeln zu müssen. Ein Weg, um das zu bewerkstelligen, wäre der Einsatz von Widgets. Allerdings ist es doch immer schön, auch Alternativen zu haben und nicht jeder (mich eingeschlossen) mag Widgets. Zudem ist folgender Weg ein noch schnellerer, da sie immer eingeblendet wird: Die Statusleiste. Die dazugehörige App: Notif.

Nach der Installation bietet Notif mehrere Möglichkeiten, über die sich Notizen anlegen lassen. Es lassen sich normale Notizen anfertigen, expandierbare, die die neuen Features von Android 4.1 nutzen, Bilder-Notizen und auch Listen können erstellt werden. Bei Bedarf lassen sich die einzelnen Notizen auch in der Benachrichtigungsleiste anpinnen, sodass sie nicht einfach per Swipe-Geste gelöscht werden können (stattdessen werden diese dann über einen Button in der App entfernt).

Die Funktionen der App funktionieren dabei jetzt schon vollkommen problemlos und für die schnelle Einkaufsliste oder eine Erinnerung, die man bald braucht, eignet sich eine App wie Notif sehr gut. Die App selbst ist dabei kostenlos, setzt aber bereits Android 4.1 Jelly Bean voraus, da ja auch die Funktionalität hinsichtlich der expandierbaren Benachrichtigungen auf die aktuelle Android-Version ausgelegt ist.

Notif
Preis: Kostenlos
Bildquelle Google Play Store via ulresch

Teilen

Hinterlasse deine Meinung