Nougat CM: Android 7.0 Design unter CyanogenMod nutzbar

Zwar wurde das Design von Android mit Lollipop vor zwei Jahren deutlich stärker umgekrempelt, als nun mit Android 7.0 Nougat, dennoch bringt auch die im Herbst erscheinende Android-Version einige Änderungen am Aussehen mit. Solltet ihr diese nun schon ausprobieren wollen und CyanogenMod auf eurem Smartphone nutzen, steht ab sofort ein passendes Theme bereit.

Da Android 7.0 Nougat bislang lediglich auf wenigen Nexus-Geräten in Form einer Developer Preview verwendet werden kann und erste Updates sicherlich erst gegen Ende des Jahres erscheinen werden, müssen sich die meisten noch lange gedulden, bis sie in den Genuss der nächsten Android-Version kommen.

Geht es einem aber vor allem um die kleinen Änderungen am Design und nicht die neuen Features, zu denen beispielsweise ein Split-Screen-Modus zählen wird, kann man die Vorfreude schon jetzt ein wenig erhöhen.

Die Neuerungen beim Design könnt ihr euch ab sofort nämlich mit einem neuen Theme mit dem Namen Nougat CM auf euer Smartphone holen. Voraussetzung hierfür ist lediglich, dass ihr CyanogenMod 12.1 (oder neuer) als Betriebssystem installiert habt, da die Theme Engine der Custom-ROM genutzt wird.

Verändert werden neben der System UI die Telefon-, Einstellungs-, Kontakte- und Taschenrechner-App sowie WhatsApp. Solltet ihr das „Nougat CM“-Theme auch auf eurem Smartphone ausprobieren wollen, findet ihr weitere Information und einen Download-Link hier im Thread bei den XDA-Developers.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.