Nubia Red Magic Mars: Gaming-Smartphone kommt am 31. Januar nach Europa

Nubia Red Magic

Der chinesische Smartphone-Hersteller Nubia wird das vor einiger Zeit vorgestellte Gaming-Smartphone Nubia Red Magic Mars schon bald auch in Europa und den USA anbieten. Ab dem 31. Januar soll es zu Preisen ab 399 US-Dollar erhältlich sein.

Ende 2018 wurde das Nubia Red Magic Mars erstmals für den chinesischen Markt vorgestellt, nun soll es auch nach Europa kommen. Verglichen mit dem Erstlingswerk ist das zweite Gaming-Smartphone der Marke deutlich besser ausgestattet und reicht zumindest auf dem Papier an die Konkurrenz von Asus und Razer heran.

Das trifft zumindest zu, wenn man das Display des Nubia Red Magic Mars einmal außer Acht lässt. Das 6 Zoll große IPS-Panel löst mit 2.160 x 1.080 Pixeln zwar ausreichend hoch auf, kann aber bloß eine Bildwiederholungsfrequenz von 60 Hz vorweisen. Auf den Gaming-Smartphones der Konkurrenz werden Spiele daher flüssig wirken.

Nubia Red Magic Mars mit bis zu 10 GB RAM

Doch auch das Nubia Red Magic Mars kann eine starke Leistung vorweisen. Ausgestattet ist es mit dem aktuellen Snapdragon 845 Octa-Core-Prozessor, dem 6, 8 oder gar 10 GB Arbeitsspeicher zur Seite stehen. Das eigene „ICE“-Kühlungssystem soll zudem dafür sorgen, dass der SoC seine hohen Taktraten möglichst lange aufrechterhalten kann.

Intern hat das Gaming-Smartphone von Nubia je nach Version 64, 128 oder 256 GB Speicherplatz verbaut. Eine Erweiterung per microSD-Karte ist möglich, sodass zahlreiche Spiele auf dem Smartphone installiert werden können. Hinzu kommen noch eine 16-Megapxiel-Hauptkamera mit f/1.8, eine 20-Megapixel-Frontcam (f/2.0) und ein 3.800 mAh starker Akku. Android ist zu guter Letzt in Version 9.0 Pie vorinstalliert.

Gaming-tauglich machen das Nubia Red Magic Mars diesmal nicht nur seine starke Leistung und die RGB-Beleuchtung der Rückseite. Wie das ROG Phone von Asus kann das Smartphone zwei Schultertasten mit Touch-Erkennung vorweisen, die beim Zocken im Landscape-Modus durchaus praktisch sein können. Zudem wird es separat ein neues passendes Gamepad zu kaufen geben und die Software wird selbstverständlich mit einem Gaming-Modus daherkommen.

6GB/64GB-Variante kostet 399 US-Dollar

Die 399 US-Dollar, welche Nubia ab dem 31. Januar für das Red Magic Mars aufrufen möchte, sind natürlich auf die Variante mit 6 GB RAM und 64 GB internem Speicher bezogen. Gemessen an der Leistung des Smartphones klingt das dennoch nach einem guten Deal. Auch die beiden besser ausgestatteten Varianten sollen übrigens hierzulande starten. Wie teuer sie sein werden, wurde bislang aber noch nicht kommuniziert.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Philips Hue Play HDMI Sync Box erzeugt Surround-Beleuchtung in Smart Home

OnePlus 7T: Design offiziell vorgestellt in Smartphones

Xiaomi: Redmi K20 (Mi 9T) ist ein Erfolg in Smartphones

Tesla Model S P100D+ besiegt wohl Porsche Taycan am Nürburgring in Mobilität

Apple iPad Pro 2019: Mockup zeigt Triple-Kamera in Tablets

Telekom-Netz punktet auf Bayerns Autobahnen in Telekom

HTC plant vorerst kein Android-Flaggschiff in Smartphones

winSIM Tarifaktion: 4 Freimonate inklusive in Tarife

Ford Kuga: Drei Hybrid-Systeme stehen zur Wahl in Mobilität

Für das OnePlus 8? Oppo zeigt Flash Charge mit 65 Watt in Smartphones