Nur mit Root: Auslesen wo du mit deinem Android-Smartphone warst

Ich will gar nicht all zu tief in das Thema Location-Tracking von iPhone und Android einsteigen. Das eine Geräte sammelt heimlich und frei zugänglich, das andere nur nach Einwilligung und auslesbar nur mit Root. Wie ihr das findet, überlasse ich jedem selbst, ich persönlich kann damit leben, da mein Androide mir vorher bescheid gesagt hat.

Da mich aber seit der Story täglich Mails erreichen, wie man den auf einem Android-Smartphone gespeicherte Daten auslesen könne, hier ein kleiner App-Tipp für diesen Zweck. Das Programm Location Cache funktioniert nur auf gerooteten Geräten und zeigt euch alle gespeicherten Ortsdaten an, auf Wunsch auch auf einer Karte. Zudem könnt ihr mit der App die Daten löschen und verhindern, dass in Zukunft welche aufgezeichnet werden.

Ihr dürft gerne kurz Feedback hinterlassen, was das Programm bei euch so ausspuckt. ;)

Location Cache im Android Market

Update

Eine weitere App, welche natürlich auch nur mit Root-Rechten funktioniert und im Großen und Ganzen ähnlich funktioniert ist der Android Location Cache Viewer. Noch als kleine Ergänzung: Es werden immer nur die letzten 50 Handyzellen und die die letzten 200 W-Lan-Netze gespeichert.

Android Location Cache Viewer im Android Market

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Telekom sichert sich Rechte an EM 2024 in News

Netflix beobachtet das Passwort-Sharing in Dienste

Huawei Mate X: Globaler Start wird geprüft in Smartphones

Sony WF-1000XM3 im Test in Testberichte

simply Herbst-Special: 10 GB LTE-Datenvolumen für 14,99 Euro in News

Nissan zeigt Konzeptauto „für eine neue Ära“ in Mobilität

Sony Xperia 1 Professional Edition vorgestellt in Smartphones

Netflix: Das sind die November-Neuheiten 2019 in Unterhaltung

Huawei: Rekord von 2018 bereits geknackt in Marktgeschehen

Google Assistant: Neue Stimme landet in Deutschland in News