NVIDIA Shield Tablet: Lollipop-Update noch diesen Monat

Software

Als eines der ersten Geräte überhaupt soll das Gaming-Tablet NVIDIA Shield noch diesen Monat ein Update auf Android 5.0 Lollipop erfahren, welches OTA installiert wird. Welche Features mit dem Update kommen, wurde jetzt in einem Video gezeigt. 

Vermutlich liegt diese Schnelligkeit des Software-Updates auch an der ähnlichen Bauart zum Nexus 9, welches ebenfalls den Tegra K1 verbaut hat. Mit dem Update bekommen wir nicht nur bei der Stock-UI das Lollipop-eigene Material Design, sondern auch Veränderungen beim Shield Hub, was meiner Meinung den Kern des ganzen Gerätes darstellt – sonst müsste man sich kein Gaming-Tablet zulegen. Dementsprechend halte ich den Schritt, den Hub bereits jetzt zu aktualisieren, obwohl das Shield mit dieser Oberfläche erst zur Gamescom dieses Jahres vorgestellt wurde, für sehr sinnvoll und wichtig.

Quelle Pressemitteilung


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.