Nvidia Shield: Set-Top-Box mit Android TV kommt nach Deutschland

Nvidia_Shield_1

Bei Nvidia hat man heute bekannt gegeben, dass die Set-Top-Box Shield mit Android TV an Bord schon bald in Deutschland erhältlich sein wird.

Die Nvidia Shield ist eine Set-Top-Box, die mit Android TV daher kommt. Das Gadget wurde im Frühjahr 2015 vorgestellt und soll ab Oktober dann auch endlich bei uns in Deutschland erhältlich sein. Im Fokus von Nvidia Shield stehen einmal Inhalte in 4K und dann natürlich auch noch das Gaming.

Nvidia_Shield_2

Vor allem das Gaming ist ein Punkt, für den Nvidia bekannt ist und mit dem man das gute Stück vermarkten möchte. Daher hat das Ding auch ordentlich Power. Die Shield kommt mit einem Tegra X1, einer leistungsstarken GPU und 3 GB Arbeitsspeicher daher. Weitere Informationen zur Ausstattung der neuen Set-Top-Box gibt es auf der Produktseite von Nvidia. In den USA ist das gute Stück übrigens schon seit einiger Zeit verfügbar, einen Test gibt es unten.

Die Nvidia Shield (16GB) ist für 199,99 Euro erhältlich, die Shield Pro (500GB) kostet 299,99 Euro. Der Preis der Fernbedienung beträgt 54,99 Euro und den „Stand“-Standfuß gibt es für 34,99 Euro. Ein Zusätzlicher Gamepad-Controller kostet 59,99 Euro. Die Nvidia Shield ist ab sofort bei Amazon, bei Cyberport und bei Alternate gelistet und kann dort vorbestellt werden.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.