O2: eSIM startet am 21. November

O2 Header

O2 hat heute bestätigt, dass man die eSIM ab dem 21. November aktivieren kann. Es gibt zum Start auch ein Angebot mit der Galaxy Watch LTE.

Es war bereits bekannt, dass O2 noch in diesem Jahr endlich auch die eSIM einführen wird. Nun haben wir die offizielle Bestätigung und auch einen Termin für die Einführung: Ab dem 21. November geht es los. Dann wird es auch die Samsung Galaxy Watch LTE mit einer eSIM geben, das scheint der Headliner dieser Ankündigung zu sein. Eine eSIM kann man aber auch normal buchen.

O2 eSIM ist komplett kostenlos

Der Vorteil bei O2: Dank der Connect-Option kostet die eSIM nichts extra. Bei Vodafone oder der Telekom zahlt man, wenn man sie zusätzlich buchen will. Wer also ab dem 21. November zum Beispiel die Apple Watch dazu buchen will und einen entsprechenden Tarif hat, der kann das kostenlos machen.

Zum Wechsel gibt es zwei Möglichkeiten:

  • Die vorhandene klassische SIM-Karte wird in eine eSIM getauscht.
  • Der Kunde bestellt eine zusätzliche klassische SIM-Karte und tauscht sie in eine eSIM.

Die Marken Blau und Ay Yildiz werden die eSIM ebenfalls am 21. November einführen. Die eSIM kann über die Webseite von O2, oder über die App gebucht werden, alternativ kann man sich auch in einem Shop von einem Mitarbeiter von O2 helfen lassen, so das Unternehmen in der Pressemitteilung.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.