O2 Prepaid: Neuer Allnet-Flat-Tarif und mehr Daten

o2

Ab dem 20. März 2018 erhalten O2 Prepaid-Kunden mehr Datenvolumen und das zum gleichen Preis wie bisher.

Nutzer der O2 Smart Prepaid-Tarife erhalten in Kürze mehr Datenvolumen zum gleichen Preis. Der O2 Smart 600 verdoppelt für 14,99 Euro sein Datenvolumen auf 3 GB und bietet 600 Inklusiv-Einheiten in alle deutschen Netze.

Der Einsteigertarif Smart 300 kommt jetzt mit 1,5 GB statt bisher 1,25 GB und weiterhin 300 Inklusiv-Einheiten in alle deutschen Netze für den bisherigen Preis von 9,99 Euro. In beiden Tarifen sind Anrufe und SMS innerhalb des O2 Netzes nach wie vor unbegrenzt inklusive.

Auch stellt man den Tarif O2 My Prepaid L vor. Damit sollen Vielnutzer unter den Prepaid-Kunden angesprochen werden. In diesem Tarif gibt es eine Allnet Flat und der 5 GB Volumen. Anpassungen der bestehenden Tarife sind dank der vier neuen und größeren O2 Prepaid Data Packs S möglich. Diese schauen wie folgt aus:

  • Data Pack S mit 400 MB für 2,99 Euro
  • Data Pack M mit 800 MB für 5,99 Euro
  • Data Pack L mit 2 GB für 9,99 Euro
  • Data Pack XL mit 4 GB für 19,99 Euro

Alle Tarife und Data Packs sind zum Start online erhältlich. Kunden können ohne zusätzliche Kosten in die Tarife O2 Prepaid Smart 300 oder Smart 600 sowie in den neuen O2 My Prepaid L wechseln.

O2 Prepaid Tarif Daten Tabelle

In unserem Tarifvergleich kann das persönliche Nutzungsverhalten vorab festgelegt werden, um bestmöglich zugeschnittene Tarife zu finden.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung