Öffi Fahrplanauskunft für Android in neuer Version

oeffie android

Öffi, die beliebte Fahrplanauskunft für Android, ist aktuell in Version 8.0.1 erschienen, die bei Google Play bereits zum Download bereit steht.

Der Entwickler kündigt das Update aktuell als „Öffi 8 – Die Weihnachts-Edition“ an, und beschreibt es, als einen großen Schritt in Richtung Holo-Design. In der Tat hat sich optisch etwas getan. Es gibt nun den Sliding Drawer für die App-Navigation, der den App-Aufbau frischer wirken lässt. Mit dem Update wird für das Programm nun mindestens Android 2.2 benötigt, was kein all zu großes Problem sein dürfte. Mit Öffi erhalten die Nutzer Echtzeit-Abfahrtszeiten (inkl. Verspätungen), nahegelegene Haltestellen (mit Karte), können Verbindungs-Abfragen (von Haustür zu Haustür) stellen und haben Einblick in interaktive Netzpläne. In Deutschland werden zig Städte und Regionen bereits unterstützt.

Öffi - Fahrplanauskunft
Preis: Kostenlos

Für Öffi gibt es auch ein Beta-Programm, welches über Google+ realisiert wird.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Porsche Taycan: Tesla-Konkurrent startet gut ins Rennen in News

Samsung Galaxy S9 und Note 9: Beta für Android 10 macht Fortschritte in Firmware & OS

BMW öffnet sich für Android Auto in Mobilität

Teufel zeigt den Boomster Go in Audio

N26: Händlerlogos und Überweisungsregeln in Fintech

OnePlus: Werden die kabellosen Kopfhörer wie AirPods aussehen? in Audio

Xbox 2020: Microsoft plant neuen Namen in Gaming

Elektromobilität: Volkswagen und Dresden verlängern Partnerschaft in Mobilität

Samsung Galaxy S11: Termin dürfte stehen in Smartphones

Angry Birds wird 10 Jahre alt in Marktgeschehen