Offiziell: Google Now Karten für externe Apps auch in Deutschland

Hardware

Die externen Karten in Googles Now-Dienst können bald auch in Deutschland genutzt werden. Die Funktionalität wird in Kürze unter anderem von mytaxi, Runtastic und Lieferheld bereits unterstützt.

Nach der englischsprachigen Ankündigung der Karten von externen Apps in Google Now, stellte man die Neuerung nun auch für Deutschland offiziell vor. Zu den Apps, welche die Option hierzulande bereits unterstützen zählen mytaxi und Lieferheld sowie auch die Fitness-Anwendung Runtastic.

So wird mytaxi automatisch dann aktiv, wenn bestimmte Fahrten, beispielsweise zur Arbeit häufig mit dem Taxi zurückgelegt werden. Lieferheld bringt die Bestellbestätigungen in Google Now unter und Runtastic bemüht sich darum, dass der Schlaf des Nutzers nicht zu kurz kommt.

Für die kommende Tage kündigte man eine Pilotversion der neuen Funktionen an, dazu gibt es bisher allerdings keine weiteren Details.

Preis: Kostenlos
Preis: Kostenlos+


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.