Google Now: Karten für externe Apps sind da

Google-Now-Header

Google Now für Android unterstützt ab sofort die Integration von Karten durch externe Anwendungen. Einige Apps welche dies unterstützten, sind bereits im Play Store aufgeschlagen.

Wie im „Inside Search“-Blog verkündet wurde, bietet Google Now ab sofort eine neue Funktion, welche ziemlich weit oben auf der Nutzer-Wunschliste gestanden haben dürfte. So können nun auch externe Anwendungen Informationen über die bekannten Karten in Google Now hinterlegen.

google now externe karten

Google Now dürfte sich damit weiter als zentrale Anlaufstelle für möglicherweise interessante, automatisierte Inhalte etablieren. Zum Start der Neuerung machen bereits mehr als 40 Apps von über dreißig Entwicklern von der Karten-Integration Gebrauch. Airbnb weist per Karte auf möglicherweise passende Unterkünfte hin, während beispielsweise Pandora Musiktitel vorschlägt.

Die vollständige Liste der Anwendungen mit Google-Now-Integration kann auf einer dafür eingerichteten Unterseite eingesehen werden. Dort finden sich auch weitere bekannte Icons wie jene von eBay, Runtastic oder Tripadvisor wieder.

Google
Preis: Kostenlos

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

3D-Drucker-Roundup No. 61: Retro-Feeling zu Weihnachten in Devs & Geeks

Medion Akoya P15648 ab 12. Dezember für 599 Euro bei Aldi Süd erhältlich in Computer und Co.

13% Rabatt auf iTunes-Geschenkkarten bei Rewe in Schnäppchen

backFlip 49/2019: VW ID.4 Preis und MediaMarkt-Aktion in News

Tesla: Kostenpflichtiges Abo-Modell ab 2020 in Mobilität

Apple Mac Pro und Pro Display nächste Woche in Computer und Co.

Umidigi A3S: Günstiges Einsteiger-Smartphone mit Android 10 vorgestellt in Smartphones

Ab 12. Dezember: Aldi verkauft intelligenten Saugroboter für 299 Euro in Smart Home

Tesla Model 3: Mein erster Eindruck in Mobilität

Sony PS5: DualShock 5 Controller wohl mit vielen Funktionen in Gaming