Offizielle eBay-App für Android erhält umfangreiches Update

Die offizielle Ebay-App für Android hat nach längerem Stillstand ein Update erhalten, welches sich durchaus sehen lassen kann und auch wenn meine persönlichen Ebay-Glanzzeiten längst vorbei sind, habe ich mir die App für euch mal genauer angeschaut.

Man kann nun aus der App heraus direkt eine Versandverfolgung aufrufen und sich natürlich wie gewohnt über Auktionen und ähnliche wichtige Events benachrichtigen lassen. Die Suche wurde mächtig aufgebohrt und funktioniert meines Erachtens deutlich besser. Zudem lassen sich Produkte via Barcode scannen und suchen.

Leider ist es weiterhin in Deutschland nicht möglich Artikel einzustellen, also direkt vom Handy aus eine Auktion zu starten, dennoch hinterlässt die App einen recht guten Eindruck bei mir. Wenn Ebay nicht solche kranken Gebühren hätte und die Mentalität der Nutzer dort wie in alten Zeiten wäre, würde ich den Dienst wohl auch nutzen.

Offizielle eBay-App im Android Market

App Store

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Google Assistant bald mit personalisierten Nachrichten in Dienste

Nebula Capsule Max Beamer ausprobiert in Testberichte

Gigaset GS195LS: Senioren-Smartphone offiziell vorgestellt in Smartphones

Teufel Airy True Wireless sind offiziell in News

Amazon Echo Show 8 im Test in Testberichte

Google Play Store: Einblicke in die App-Empfehlungen in Dienste

Phoenix: Xiaomi-Flaggschiff mit 120 Hz, 60 MP und mehr in Smartphones

ING: Mit Google Pay zahlen und 10 Euro erhalten in Fintech

Eine Milliarde Dollar: Apple Campus in Texas in Marktgeschehen

CATAN: Das nächste AR-Spiel von Niantic? in Gaming