Offizielle Spiegel Online App für das iPhone veröffentlich – Android folgt bald

Wer momentan mal einen Blick in die Charts des AppStores wirft, der wird ziemlich schnell feststellen, dass Apps von Nachrichtenportalen momentan Hochkonjunktur haben. Besonders in Krisenzeiten wollen sich die Leute oft und viel informieren und immer auf dem neusten Stand sein und da Smartphones mittlerweile weit verbreitet sind, sind auch mobile Webseiten oder Apps für Nachrichten sehr beliebt.

Eines der bekanntesten Portale ist Der Spiegel, welcher auch auf Spiegel Online über die täglichen Ereignisse informiert. Gedruckt hat der Spiegel die höchste Auflage von den wöchentlichen Nachrichtenmagazinen, auch die Webseite von Spiegel Online macht einen guten Eindruck, mobil war man aber bisher der Konkurrenz hinterher. Zwar konnte man sich bisher dank eines eigenen E-Readers die aktuelle Ausgabe des Spiegel auf sein iPhone oder iPad laden, die mobile Webseite lies aber zu wünschen übrig und eine App für News gab es nicht.

Seit gestern gibt es nicht nur eine neue mobile Webseite, man kann sich jetzt auch die offizielle App von Spiegel Online im AppStore runterladen. Der Funktionsumfang ist weitestgehend Standard für eine News-App, neben einer Suche für das Archiv, Videos und Bilderstrecken gibt es natürlich auch Live-Ticker für Fußball oder die Möglichkeit Artikel via Facebook, Twitter und Email zu „sharen“. Eine Nachricht für die Android-User hat man auch gleich noch parat: Warten ;)

Liebe Android-User, wir bitten noch um etwas Geduld, natürlich arbeiten wir an einer Android-App. In wenigen Wochen soll sie live gehen. Bis dahin empfehlen wir die neue Mobil-Seite m.spiegel.de.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.